• +49 (0) 89-514190
  • Landwehrstraße 59, 80336 München Germany
Buchen Sie jetzt
Blog

Design Hotel – Ein Hotelerlebnis der besonderen Art

Die Hotelbranche hat sich in den letzten Jahrzehnten enorm weiterentwickelt und verschiedene Konzepte hervorgebracht, die jeglichen Geschmack treffen soll. Großer Beliebtheit erfreuen sich derzeit die Boutique und Design Hotels.

Doch welche Kriterien muss ein sogenanntes Design Hotel erfüllen? Was für eine Ausstattung und Service Sie erwarten, wenn Sie ein Design Hotel in München buchen und inwiefern sich ein Design- von einem Boutique Hotel unterscheidet, erklären wir im folgenden Artikel.

Was ist ein Design Hotel?

Wie der Name bereits vermuten lässt, spielt das Design bei diesem Hotelkonzept eine tragende Rolle. Design Hotels sind insbesondere auf kunst- und Design-begeisterte Gäste ausgelegt, die auf der Suche nach einem außergewöhnlichen Hotelerlebnis sind – und nicht nach einem praktischen Standardzimmer für eine Nacht. Die Atmosphäre der Design Hotels hebt sich so deutlich von anderen Unterkünften ab.

Die Räume sind in gehobenem Stil eingerichtet und zeichnen sich durch ein außergewöhnliches Ambiente mit moderner Ausstattung, wie Kunstwerken oder Designermöbel aus.

Neben der Inneneinrichtung befinden sich viele Design Hotels in Gebäuden mit besonderer Architektur, die sich eben oftmals im Style des Interieurs widerspiegelt, aber auch in anderen Bereichen wie dem Service.

Design Hotels können eine unterschiedliche Anzahl an Hotelsternen aufweisen und sind sowohl zentral als auch an ländlichen Standorten gelegen.

Was ist der Unterschied zum Boutique Hotel?

Der Hauptunterschied liegt darin, dass die Bezeichnung Design Hotel von großen Hotels und Hotelketten getragen wird, während Boutique Hotels kleinere, familiäre Einzelhotels sind. Doch das ist nicht immer die Regel. Grundsätzlich hängt die Bezeichnung eines Hotels auch von der jeweiligen Marketingstrategie ab und der Zielgruppe, welche die Unterkunft erreichen möchte.

Feste Unterscheidungen zwischen den beiden Bezeichnungen gibt es nicht. Viele Hotels verfügen sogar über beide Namen, da sie die besondere Gestaltung und das familiäre Ambiente kombinieren. Denn auch die Designhotels unterliegen einem einzigartigen und außergewöhnlichen Gestaltungskonzept.

Sind Design Hotels für Familien mit Kindern geeignet?

Extravagant designte Unterkünfte schätzen nicht nur kinderlose Urlauber. Viele Design Hotels sind kinderfreundlich und heißen Gäste jeden Alters willkommen. Gerade Boutique Hotels punkten mit großzügigen Zimmern mit Annehmlichkeiten für die ganze Familie. Auch im Boutique Hotel Atrium München sind Kinder herzlich willkommen und übernachten bis zum 8. Lebensjahr kostenfrei im Zimmer der Eltern.

Warum lohnt sich ein Aufenthalt im Design Hotel?

Ein Design Hotel ist einzigartig in allen Belangen. Es ist die einzigartige Mischung aus besonderer Architektur, durchdachtem Design und erstklassigem Service, was Design Hotels ausmachen.

Damit wird Ihr Aufenthalt zu einer einzigartigen Erfahrung statt zu einer bloßen Übernachtung, von der Sie noch lange begeistert Ihren Verwandten und Freunden erzählen können.

Design Hotel – Fazit

Design Hotels heben sich von der breiten Masse an Unterkünften ab und bieten möglicherweise genau das Ambiente an, das Sie sich für Ihren Urlaub wünschen. Wenn Sie Ihren Urlaub in einzigartigen Hotels genießen möchten, dann ist das Boutique Hotel Atrium in München genau das Richtige! Überzeugen Sie sich selbst! Wir freuen uns darauf, Sie in unserem Haus zu begrüßen und Ihnen einen schönen Aufenthalt in Bayerns Landeshauptstadt zu ermöglichen!